Naturheilpraxis Ursula Hollerith
AnfahrtKontaktImpressumDatenschutz
StartseiteMeine PraxisDiagnoseverfahrenBehandlungsmethodenQuintstation
Arthrose-TherapieSpagyrikTriggerpunkttherapieInfusionstherapie mit Vitamin CHomöosiniatrieNeuraltherapieOhrakupunkturDarmsanierungAusleiten mit homöopathischen KomplexmittelnKieferbalance / R.E.S.E.T.Integrative WirbelsäulentherapieChina-Lampe
Heilpraktikerin Ursula Hollerith München Laim - Triggerpunkttherapie

Triggerpunkttherapie

Der Mensch besteht zu 40 % aus Muskeln. Umgeben von einem dünnen Netz aus Muskelhaut, der Faszie, stützen sie das Skelett. Gesunde Muskulatur kontrahiert und entspannt sich wieder.

An Triggerpunkten tut sie das nicht mehr oder nur eingeschränkt. Triggerpunkte sind kleine, bindegewebige Verklebungen mit zusätzlichen Verkürzungen in den Muskeln. Sie können überall im Bewegungsapparat entstehen. Bleibt eine solche lokale Verkürzung unbehandelt, verhärten sich die Muskulatur und das umgebende Gewebe immer mehr. Der Schmerz strahlt aus und bildet neue Triggerpunkte.

Bei der Behandlung wird der Triggerpunkt lokalisiert und mit speziellen manuellen Techniken vorsichtig komprimiert, gedehnt und aufgelöst. Das nun empfundene "Wohlweh" ist bereits ein erstes Zeichen der Besserung.

Naturheilpraxis Ursula Hollerith
Reutterstraße 94
D-80689 München

Tel:+49 (0)89 53 88 76 - 04
Fax:+49 (0)89 53 88 76 - 09
Praxiszeiten
Mo-Fr: 09:30-18:00 Uhr

Naturheilpraxis Ursula Hollerith


©2018 Naturheilpraxis Ursula Hollerith
Driven by <TAGWORX.CMS />

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch hier effizienter und benutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies und zum Schutz Ihrer Daten finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung.